Leoben – Samstagmorgen, 8. Dezember 2018, wurde ein 22-Jähriger vor einem Lokal schwer am Kopf verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kurz vor 05.00 Uhr dürfte der 22-Jährige aus Leoben vor einem Lokal am Hauptplatz von zwei Männern im Alter von 35 und 38 Jahren, beide aus dem Bezirk Leoben, attackiert worden sein. Dabei erlitt der 22-Jährige schwere Kopfverletzungen und wird im LKH Leoben stationär behandelt. Die Schwere der Verletzungen machte eine Einvernahme des 22-Jährigen bisher nicht möglich.

Aufgrund verschiedener Angaben zum Sachverhalt, ersucht die Polizei nun um Hinweise zum Tathergang. Dieser könnte, bisherigen Erhebungen zufolge, von weiteren Personen vor dem Lokal wahrgenommen worden sein.

Sachdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Erzherzog-Johann-Straße Leoben unter 059133/6392 erbeten.