Mehr als 40 steirische Wirtinnen, die seit vielen Jahren mit besonderem Engagement und Gastlichkeit die steirische Wirtshauskultur prägen, wurden am 07. Mai 2018 in Lannach mit der Goldenen Wirtinnenrose ausgezeichnet.  Die Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer Steiermark würdigt damit alle zwei Jahre die besonderen Verdienste heimischer Wirtinnen.

Aus allen steirischen Regionen sind die Preisträgerinnen in die Steinhalle in Lannach angereist, um ihre verdienstvolle Auszeichnung entgegenzunehmen. Gewürdigt wurden Wirtinnen, die bereits auf eine lange Karriere im steirischen Gastgewerbe zurückblicken und besondere Verdienste für die steirische Gastlichkeit erworben haben. Aus dem Bezirk Leoben wurden folgende Wirtinnen geehrt: Heidemarie Kubisch vom Gasthaus Unterdechler in Trofaiach/Hafning, Irene Mossauer vom Gasthaus Mossauer in Trofaiach/Laintal, sowie Gerlinde Fink vom Gasthof Fink in Wald am Schoberpaß.

Bei der Wirtinnenrose selbst handelt es sich um eine in der Steiermark hergestellte Anstecknadel aus Gold.