Feuer zerstörte Wohnhaus in Trofaiach

Foto: Freisinger

0
1822
Foto: Freisinger
Foto: Freisinger

Am Samstag, dem 24. März 2018 kam es aus bislang ungeklärter Ursache in Trofaiach Nord zu einem Brand eines Wohnhauses. Für die Freiwilligen Feuerwehren Trofaiach und Hafning sowie dem Atemschutzfahrzeug der Betriebsfeuerwehr VA Donawitz gab es um 14.45 Uhr Großalarm.

Foto: Freisinger
Foto: Freisinger

Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge der Feuerwehr Trofaiach stand das Wohnhaus bereits in Vollbrand und da die Besitzer nicht zu Hause waren, stand der Schutz der angrenzenden Gebäude im Vordergrund. Das Wohnhaus konnte trotz eines raschen und massiven Innen– und Außenangriffes nicht mehr gerettet werden.

Foto: Freisinger
Foto: Freisinger

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Den Feuerwehren gelang es letztlich den Brand zu löschen. Sie waren mit 20 Fahrzeugen und 53 Kräften im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit Gegenstand laufender Erhebungen. Die weiteren Ermittlungen werden von Beamten des Landeskriminalamtes Steiermark übernommen. Auch die genaue Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here