Vor vollem Publikum bot diese Veranstaltung im Vereinsheim des Trachtenvereins Steirerherzen Seegraben wieder jede Menge erlesener, handgemachter Musik.

Von Benjamin, dem Staatsmeister auf der steirischen Harmonika, dem Singkreis aus dem Laintal oder den Thalerkoglern und vielen mehr, war die Bühne wieder voller Qualität.
Moderiert von Simon Morokutti war auch diese Veranstaltung, die der Trachtenverein regelmäßig durchführt wieder ein voller Erfolg.
In der Halbzeit wurde von den Männern des Vereins bestens gegrillt. Somit war auch für das leibliche Wohl gesorgt, was den Sonntag perfekt machte.
Vereinsobmann Ing. Johann Leicht freut sich schon wieder auf die nächste Veranstaltung, die schon in Planung ist, wie er verrät.