Leoben – Am Sonntag, den 11. März 2018, fand bereits zum elften Mal das Internationale Judoturnier von Judo & Freizeit Leoben in der Donawitzer Sporthalle statt.

Auch dieses Jahr sind wieder 360 Athletinnen und Athleten aus ganz Österreich, Ungarn, Slowenien und Kroatien der Einladung gefolgt und stellten sich ihren Gegnern bei dem renommierten Turnier. Insgesamt waren 40 Vereine mit Judoka aller Altersklassen in Leoben vertreten. Der Veranstalterverein Judo & Freizeit Leoben kann nicht nur als Veranstalter sondern auch sportlich auf einen tollen Erfolg zurück blicken. So konnten die Leobner in der Vereinswertung den hervorragenden dritten Platz belegen. In den einzelnen Klassen konnten die Sportler von Judo & Freizeit Leoben folgende Platzierungen erreichen:

1. Plätze: Huber Christoph, Berghold Vitus, Pötzl Loris, Czismarics Lambert, Buchebner Melanie, Buchebner Melanie

2.Plätze: Kure Felix, Steiner Leonhard, Havlena Jesse, Buchebner Mario

3.Plätze: Sturm Max, Rath Christia, Kutschi Luca, Reiter Daniel, Heiss Chiara, Buchebner Günther