Schardorf/Trofaiach – Bei der Explosion eines Heizkessels in einem Wohnhaus Mittwochnachmittag, 10. Jänner 2018, wurde der Hausbesitzer schwer verletzt.

Gegen 13:15 Uhr heizte der 80-jährige Hausbesitzer im Heizraum den dort befindlichen Feststoffbrennkessel nach. Plötzlich kam es zu einer Explosion des Heizkessels.

Der 80-Jährige wurde dabei im Gesichtsbereich und am Oberschenkel schwer verletzt. Die Gattin des Mannes verständigte die Einsatzkräfte. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in das UKH Kalwang eingeliefert. Als Brandursache dürfte der Überdruck im Heizkessel verantwortlich gewesen sein.

Kommentar verfassen