„Die Jäger Trofaiach“ stellten sich für charitative Zwecke einen Nachmittag auf den Adventmarkt Trofaiach, um den Reinerlös denjenigen zukommen zu lassen, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind.

So übergaben zwei Vertreter der Jägerschaft am 22.12. eine Spende an die Wohngruppe der TG Steiermark mit Sitz in Trofaiach. Dieses Geld wird in den Weihnachtsferien für die Kinder der Wohngruppe verwendet, um ihnen sportliche Winteraktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Eislaufen zu ermöglichen. Im Namen aller Kinder und Jugendlichen sowie der gesamten Belegschaft nahm Karin Leithold-Brandstetter, die für die organisatorische Leitung in der Wohngemeinschaft zuständig ist den Spendenbetrag
entgegen und freute sich sehr über diese zwischenmenschliche Geste kurz vor Weihnachten.

Ein Dank gilt hier Hr. Hannes Gelter, Hr. Gernot Sattler mit Freundin und Hr. Christian Ramersdorfer, die sich im Namen der Jäger Trofaiach einen Nachmittag dazu bereit erklärten etwas für Kinder zu tun, für die ein Skitag etwas ganz Besonderes sein kann.