Wirtschaftsgebäude stand in Vollbrand

0
1414
Foto: FF Leoben-Stadt
Foto: FF Leoben-Stadt

Leoben – Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten Sonntagabend, 15. Oktober 2017, ein Wirtschaftsgebäude sowie mehrere Fahrzeuge in Brand. Die Schadenshöhe ist bisher unbekannt.

Foto: FF Leoben-Stadt
Foto: FF Leoben-Stadt

Gegen 20:35 Uhr bemerkten Anrainer den Brand eines Pkw, welcher auf ein daneben befindliches Wirtschaftsgebäude übergriff. Beim Eintreffen einer Polizeistreife stand bereits das gesamte Gebäude in Flammen. Zudem geriet unweit entfernt ein Altpapiercontainer in Brand. Die Brände konnte von den alarmierten Feuerwehren Leoben Stadt und Leoben Göss, die mit insgesamt 40 Einsatzkräften im Einsatz standen, gelöscht werden.

Durch den Brand wurden insgesamt sieben parkende Fahrzeuge sowie das Wirtschaftsgebäude erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Eine Person wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins LKH Leoben eingeliefert. Die Ermittlungen laufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein