Am Mittwoch, den 11. Oktober 2017, fand ein Wirtschaftsfrühstück im Gasthof Meisenbichler in Traboch statt. Viele Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Bezirk folgten der Einladung des Wirtschaftsbundes Leoben und trafen sich in gemütlicher Runde. Mit dabei waren auch einige Vertreter der Gemeinden, unter anderem die Bürgermeister Andreas Kühberger (Mautern), Joachim Lackner (Traboch) und Erich Ofner (Kraubath).

Wirtschaftsbund-Obfrau Elfriede Säumeberichtete kurz über die aktuelle wirtschaftliche Situation im Bezirk Leoben und in der Obersteiermark. Die Entwicklung sei sehr positiv und es gehe in die richtige Richtung. Das bestätigteBürgermeister Joachim Lackner auch für seine ohnehin wirtschaftsstarke Gemeinde Traboch.

Bürgermeister Andreas Kühberger sicherte den Wirtschaftstreibenden in seinen Funktionen volle Unterstützung zu, seien es doch die Klein- und Mittelunternehmen, die das Rückgrat der Wirtschaft in Österreich sind.

Kommentar verfassen