Mit Herbstbeginn wählte der Kiwanis Aktion Club seinen neuen Vorstand

0
204

Nachdem Alois Strauch, bisheriger Obmann des Serviceclubs, sein Amt zur Verfügung stellte und es in jüngere Hände legen wollte, wurde eine Neuwahl notwendig.

Alois Strauch hatte die Idee und gründete diesen Club, gemeinsam mit Bernadette Wieser vom Downsyndrom Kompetenzzentrum Leoben im Jahr 2015!

 

Das Amt des Obmannes übernimmt nun voller Tatendrang und Freude, Dominik Dobaj!

 

„Ich freue mich auf alles was kommt und bin bereit, unseren Club in eine tolle Zukunft zu führen! Ein besonderes Anliegen ist es mir, die Zusammenarbeit der Leobener Serviceclubs, besonders der, der Kiwanis Clubs zu intensivieren, so Dobaj! „Wir arbeiten alle für das gleiche Ziel und gemeinsam ist alles einfacher und schöner“.

Der Kiwanis Aktion Club Leoben ist der erst zweite Seeviceclub dieser Art in Europa! Der Club besteht aus Mitgliedern mit und ohne kognitiven Beeinträchtigungen und hat sich zum Ziel gemacht, aus der Rolle des Spenempfängers, hin zum Spendengeber zu kommen was bestens geglückt ist! Zahlreiche Veranstaltungen konnte der Aktion Club schon organisieren!

Unser nächster Event wird wieder anlässlich des Welt Downsnydrom Tages stattfinden! Dieser ist bekanntlich am 21.3. und ist fest in der Hand des Aktion Clubs, der an diesem Tag darauf aufmerksam machen möchte, dass Menschen mit Downsyndrom ganz besonders sind! Menschen, mit einem gewissen Extra!

Kommentar verfassen