Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael in der Obersteiermark wurde am  08. Februar 2017 um 13:21 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Pyhrn-Autobahn A9 alarmiert.

Foto: FF St. Michael i.O.
Foto: FF St. Michael i.O.

Kurz vor dem Gleinalmtunnel fuhr ein Kleintransporter aus noch ungeklärter Ursache auf dem vor ihm fahrenden Sattelzug auf. Der Lenker wurde dabei massiv eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt.

Als die Einsatzkräfte an der Unfallstelle eintrafen, leistete bereits ein zufällig vorbeikommender Arzt Erste-Hilfe. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert und ein präventiver Brandschutz aufgebaut wurde, begann man umgehend mit der Befreiung der verletzten Person mittels hydraulischen Rettungsgerät.

Eingesetzt waren RLFT-A1 und RLFT-A2 St. Michael sowie Notarzt, Rettung, Autobahnpolizei und ASFINAG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here