Traboch – Ein 47-jähriger Motorradfahrer kam Mittwochnachmittag, 28. September 2016, zu Sturz und verletzte sich schwer.

Motorradunfall
Motorradunfall (Foto: LeobenNews/Schuchaneg)

Der 47-Jährige aus dem Bezirk Liezen fuhr gegen 17:25 Uhr mit seinem Motorrad auf der Eisenstraße B115 vom Kreisverkehr Traboch in Richtung Trabochersee. Bei Straßenkilometer 1,4 verlor er – nach eigenen Angaben aufgrund eines technischen Defektes – die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam zu Sturz. Dabei wurde er schwer verletzt und nach Erstversorgung vom Rettungsdienst in das UKH Kalwang eingeliefert. Fremdverschulden ist auszuschließen.

Motorradunfall
Motorradunfall (Foto: LeobenNews/Schuchaneg)

Eingesetzt waren das Rote Kreuz, der Notarzt, die Polizei sowie die Feuerwehren Madstein-Stadlhof und Traboch-Timmersdorf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here