Seit über 30 Jahren stellt die Andacht beim Rinnerkreuz einen Fixpunkt im Terminkalender des Pfarrverbandes Leoben dar.

Am Sonntag vor Schulbeginn wird gemeinsam für einen guten Start ins neue Schuljahr gebetet und man lässt in ungezwungener Atmosphäre die Ferien ausklingen. Auch in diesem Jahr folgten wieder rund 100 Personen der Einladung zu Andacht und Agape zu diesem Wegkreuz, das idyllisch inmitten des Waldes zur Rast und zum Innehalten einlädt.

v.l.n.r. Stadtrat Reinhard Lerchbammer, Pfarrer Martin Waltersdorfer, Rosa Kaufmann, Gemeinderat Karl Kaufmann
v.l.n.r. Stadtrat Reinhard Lerchbammer, Pfarrer Martin Waltersdorfer, Rosa Kaufmann, Gemeinderat Karl Kaufmann (Foto: privat)

Das „Jahr der Barmherzigkeit“ stellten Pfarrer Martin Waltersdorfer und Rosa Kaufmann, die seit Anbeginn mit ihrer Familie die Andacht organisiert, in den Mittelpunkt der Feier. Auch Stadtrat Reinhard Lerchbammer konnte von Familie Kaufmann begrüßt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here