Am 14.08.2016, gegen 12.30 Uhr, befand sich eine 75 Jahre alte Pensionistin aus Kraubath an der Mur gemeinsam mit ihrem Gatten auf einem Hochstand auf der sogenannten Weingruber Alm im Bereich des „Schaftalsitzes“ in einer Seehöhe von 1751 m um Gamswild zu beobachten.

ÖAMTC Flugrettung (Foto: ÖAMTC)
ÖAMTC Flugrettung (Foto: ÖAMTC)

Beim Abstieg vom ca 7 m hohen Hochstand rutschte die Frau in einer Höhe von ca. 6 m auf einer der Sprossen aus und fiel rücklings zu Boden. Sie prallte mit dem Kopf auf dem harten Waldboden auf und erlitt dabei tödliche Verletzungen (Genickbruch, Schädelhirntrauma).

Ein ÖAMTC-RTH war vor Ort. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod der Verunglückten feststellen.

Die Bergung der Toten erfolgte durch den Polizeihubschrauber der FESt Graz mittels Seilbergung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein