Seit Tagen wird auf Facebook diskutiert ob es in Leoben am vergangenen Wochenende eine Vergewaltigung gegeben hat oder nicht. Von offizieller Stelle gab es bis heute keine Bestätigung.

Foto: BMI / Egon Weissheimer
Foto: BMI / Egon Weissheimer

Seit vergangenem Wochenende gibt es Gerüchte um eine Vergewaltigung im Glacispark in Leoben. In diversen Facebook-Gruppen wird darüber diskutiert. Es gab auch schon mehrere Anfragen dazu an LeobenNews.at.

Keine offizielle Meldung

Von der Polizei oder einer anderen offiziellen Stelle gab es aber bisher keine Bestätigung zu dem Vorfall. Eine Anfrage an die Pressestelle der Landespolizeidirektion wurde bisher noch nicht beantwortet.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here