Obdachloser brach Zeitungskassen auf

0
1213
Foto: BMI / Alexander Tuma
Foto: BMI / Alexander Tuma

Wald am Schoberpaß – Ein 56-Jähriger ist verdächtig, Sonntagnachmittag, 20. März 2016, zwei Zeitungsständerkassen aufgebrochen und das darin vorgefundene Bargeld gestohlen zu haben.

Der 56-jährige deutsche Staatsbürger, der ohne festen Wohnsitz in Österreich unterwegs ist, brach gegen 14:00 Uhr mit einem Stein zwei Zeitungsständerkassen auf und stahl daraus Bargeld von geringem Wert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150 Euro.

Der Mann dürfte sich bereits seit einigen Tagen im Raum Wald am Schoberpaß aufgehalten und unter einer Autobahnbrücke genächtigt haben. Der 56-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein