Kaiserschild/Eisenerz – Drei Männer gerieten Sonntagabend, 25. Oktober 2015, in eine alpine Notlage und mussten von der Bergrettung gerettet werden.

Kaiserschild (Foto: Wikipedia / Senarclens)
Kaiserschild (Foto: Wikipedia / Senarclens)

Die drei Männer im Alter von 29, 31 und 32 Jahren aus Wien unternahmen am Sonntag eine Klettertour auf den Kaiserschild. Gegen 15:30 Uhr erreichten sie den Gipfel konnten jedoch aufgrund der Schneelage den Abstiegsweg nicht mehr finden. Gegen 17:00 Uhr verloren sie wegen der hereinbrechenden Dunkelheit die Orientierung. Ein telefonischer Notruf wurde abgesetzt, worauf eine planmäßige Suche gestartet wurde. Die drei Kletterer konnten von Kameraden der Bergrettung Eisenerz unverletzt aufgefunden und sicher ins Tal begleitet werden. An dem Einsatz waren 17 Personen der Bergrettung Eisenerz und ein Beamter der Alpinpolizei Hochsteiermark beteiligt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here