St. Michael – Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad,  Montagfrüh, 7. September 2015, erlitt der Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades.

Foto: BMI / Alexander Tuma
Foto: BMI / Alexander Tuma

Gegen 05:15 Uhr war ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Leoben mit seinem Motorrad auf der B 116 von Leoben kommend in Fahrtrichtung Kreisverkehr St. Michael in der Obersteiermark unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Leoben mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße und wollte in die B 116 einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Motorrad des 61-Jährigen.

Nach der Erstversorgung wurde der 61-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Kalwang eingeliefert.

Der 31-Jährige blieb unverletzt. Ein mit ihm durchgeführter Alkotest verlief positiv. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Die Feuerwehr St. Michael in der Obersteiermark war mit insgesamt zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here