Leoben. – Nach dem Diebstahl einer Geldtasche und der darin befindlichen Bankomatkarte in einem Geschäft Ende Juli 2015 behob ein unbekannter Täter widerrechtlich Bargeld.

bild3

Die Staatsanwaltschaft Leoben erteilte die Anordnung zur Veröffentlichung der angeschlossenen Bilder aus Überwachungskameras des Geldinstitutes, in dem die illegale Geldbehebung erfolgte.

 

Hinweise zur abgebildeten Person sind erbeten an die Polizeiinspektion Josef-Heißl-Straße, 059133/6391 100.

 

1 KOMMENTAR

  1. Sehr geehrte Gemeinde Leoben

    Ich habe in einem Beitrag gelesen das diskutiert wurde wer im ehemaligen Baumax Lager in Niklasdorf wo ca 450 Flüchtlinge untergebracht sind die Schneeräumung und das Salzstreuen übernehmen soll, ich hätte dazu einen (von mir aus gesehenen guten Vorschlag).Ich wäre bereit Ihnen ca 20 Stk Schneeschaufeln zu überreichen ,da ich der Meinung bin das die jungen gesunden und kräftigen Asylwerber damit eine sinnvolle Aufgabe hätten,den man sieht sie nur sinnlos herumstreichen, was ich ihnen nicht ganz für übel nehme, also habe ich mich dazu entschlossen ihnen etwas gutes zu tun und Ihnen eine sinnvolle Aufgabe gegeben.Das gleiche würde ich auch im Sommer machen,denn sie müssen für die Sauberkeit in der Umgebung in der sie geduldet sind auch Ihren Beitrag leisten.
    Das ist meine Meinung zu diesem Thema

    Ich hoffe Ihnen zu diesem Thema helfen zu können

    mit freundlichen Grüßen

    Brunnhofer Gabriele

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here