Leoben – Im Verlauf eines Familienstreits verletzte ein 45-Jähriger seinen 87-jährigen Vater und bedrohte seine 70-jährige Mutter. Der 45-Jährige wurde weggewiesen.

Copyright: BMI/Alexander TUMA, 14.04.2008 Wien,    Funkwagen, Dienstkraffahrzeug, Blaulicht, Kombi,  Besuch bei der WEGA mit Vorführung
Foto: BMI / Alexander Tuma

Gegen 21:15 Uhr eskalierte ein Streit zwischen einem 45-Jährigen und seinen Eltern in deren Wohnung. Der 45-Jährige ist verdächtig, seinen Vater dabei am Arm gepackt und zur Seite gestoßen zu haben. Der 87-Jährige erlitt dabei eine leichte Verletzung. Als die Mutter den Streit schlichten wollte, dürfte sie der 45-Jährige verbal mit dem Umbringen bedroht haben. Gegen den 45-Jährigen wurden eine Wegweisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wird der Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt.