Vor ca. einem Monat berichteten wir über Kai aus Leoben. Der sehnlichste Wunsch des 9-Jährigen ist ein „KidWalk„, der ihm beim Gehen lernen helfen soll.

Über den Verein ÖBAHO (Österreichische Blindenführhunde- und Assistenz Hunde Organisation) konnten bereits € 1.220,– gesammelt werden. Der KidWalk kostet ca. € 5.000,–. Den Restbetrag wird nun die Initiative Iron Road for Children (IRFC) übernehmen.

IRFC
Foto: IRFC

Bei der Veranstaltung Iron Road for Children 2017 konnten die Verantwortlichen unglaubliche € 32.430,– sammeln. Dieses Spendengeld kommt hauptsächlich dem 7-jährigen Marcel zugute. Marcel hatte bei der Geburt eine Hirnblutung und eine Sauerstoffunterversorgung und benötigt dadurch eine Rundum Betreuung durch seine Eltern.

Ein Teil davon geht jetzt auch an Kai um den von ihm benötigten KidWalk zu kaufen.

Danke an alle Spender und an das IRFC Team.

Kommentar verfassen